Real Madrid-Transfernachrichtenrückblick: Los Blancos-Favorit verpflichtet Erling Haaland; ein Verein, der in einen PSG-Kampf um Jonathan Clauss verwickelt ist, und mehr

Real Madrid Mit einem 4:1-Comeback stiegen sie in der LaLiga-Wertung um acht Punkte höher Real Sociedad am Samstag.

Tore von Eduardo Camavinge, Lukas Modric, Karim Benzema und Marco Asensio half den Männern von Carlo Ancelotti, alle drei Punkte vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen PSG Mitte der Woche zu erzielen.

In der Zwischenzeit nannte Jan Aage Fjortoft die Königlichen unter den ersten für Erlinga Haalanda Unterschrift. An anderer Stelle sind La Liga-Giganten in einen Kampf mit verwickelt PSG für Jonathan Claus.

In diesem Zusammenhang hier ein Blick auf die Schlüsselgeschichten des Transfers von Real Madrid vom 6. März 2022:


Real Madrid gehört zu den Favoriten auf die Verpflichtung von Erling Haaland

Erling Haaland könnte nächste Saison im Santiago Bernabeu spielen.
Erling Haaland könnte nächste Saison im Santiago Bernabeu spielen.

Der frühere Stürmer von Middlesbrough, Jan Aage Fjortoft, glaubt, dass Real Madrid zu den beiden Führenden im Rennen um die Verpflichtung von Erling Haaland gehört. Der Norweger wird Borussia Dortmund voraussichtlich im Sommer verlassen. Der La Liga-Gigant plant, den 21-Jährigen ins Santiago Bernabeu zu bringen.

Haaland ist derzeit einer der besten Stürmer im Weltfußball. Seine Heldentaten mit Dortmund brachten ihm Fans in ganz Europa ein. Berichten zufolge hat der Norweger eine Klausel in seinem Vertrag, die es ihm ermöglichen würde, diesen Sommer zu einem reduzierten Preis zu gehen. Es wird erwartet, dass der 21-Jährige diesen Sommer einen Konkurrenzkampf um seine Dienste entfachen wird.

Unterschätzen Sie nicht die Detailarbeit, die das Haaland-Team jetzt leistet, um herauszufinden, wo Erling Haaland in der nächsten Saison spielt. Wenn er Dortmund verlässt, geht es eher um Fakten als um Emotionen. Spanien und England höchstwahrscheinlich mit den üblichen Verdächtigen vorne. Kaufen Sie jedoch keine Schläger

Fjortoft sagte jedoch, Los Blancos und Manchester City seien die beiden führenden Kandidaten für die Unterschrift von Haaland. Apropos Er sagte ESPN, es sei bisher ein intensives Rennen für Haaland gewesen und die endgültige Entscheidung könne der 21-Jährige treffen.

“Ich habe das Gefühl, dass Real Madrid Barcelona voraus sein wird. Und in Manchester City gibt es bereits eine Vakanz, wie man in der Formel 1 sagt. Was ich über diesen Prozess weiß, ist, dass es auf kleine Details ankommt und am Ende Erling eine Entscheidung treffen muss“, sagte Fjortoft.

Der ehemalige Spieler fuhr fort:

“Während wir uns dem Ende dieser Verhandlungen nähern, läuft alles auf zwei Klubs hinaus, Real Madrid und Manchester City. Diese Sache mit Barcelona, ​​ich weiß nicht, ob es am Ende eine Wende geben wird, aber im Moment denke ich, dass es an diesen beiden Klubs liegt.“

Haaland hat seit seinem Wechsel zum Verein im Januar 2020 in 79 Spielen 80 Mal für den BvB getroffen. In dieser Saison traf er 23 Mal und erzielte kürzlich sein 50. Bundesligator in nur 50 Spielen im Wettbewerb.


Die Blancos kämpften gegen PSG um Jonathan Clauss

Jonathan Clauss war in dieser Saison in atemberaubender Form.
Jonathan Clauss war in dieser Saison in atemberaubender Form.

Laut Real Madrid im Kampf mit PSG um Jonathan Clauss Das harte Tackle über Fichajesa.

Lances Rechtsverteidiger war in dieser Saison einer der besten seiner Position in der Liga. Der Franzose ist seit seiner Ankunft im Jahr 2020 in der Abwehrreihe der Ligue 1 allgegenwärtig.

Der 29-Jährige hat in dieser Saison in 26 Ligaspielen vier Tore und neun Vorlagen erzielt. Es ist der größte Beitrag zu Toren in den fünf europäischen Top-Ligen in dieser Saison.

Clauss’ Heldentaten brachten ihm Fans im Santiago Bernabeu ein. Die Blancos glauben, dass Clauss eine fantastische Reserve für Dani Carvajal sein könnte. Aber auch die Pariser richteten ihre Augen auf den Franzosen und wollten nicht kampflos aufgeben. Clauss könnte für rund 10 Millionen Euro zu haben sein.


Carlo Ancelotti zufrieden mit Leistung gegen Real Sociedad

Carlo Ancelotti lobte sein Team für die Leistung am Samstag gegen Real Sociedad. Madrid fiel zu Beginn des Spiels mit einem Tor, aber sie planten ein Comeback, um alle drei Punkte zu erzielen.

Apropos Nach dem Spiel sagte Ancelotti, der Sieg seines Teams habe vor dem Champions-League-Duell gegen PSG am Mittwoch einen dringend benötigten Schub gegeben.

„Der Plan war, La Real zu erhöhen, und es hat gut geklappt. Die Spieler haben sich körperlich viel Mühe gegeben, und wenn wir am Mittwoch so spielen, erhöhen wir die Chancen auf den Ausgleich. Es war unser bisher bestes Spiel in dieser Saison“, sagte Ancelotti.

Der Trainer von Real Madrid fügte hinzu:

„Es war wichtig, weil wir dadurch den Vorsprung auf acht Punkte ausbauen konnten, es uns Spaß gemacht hat und die Mannschaft erkannt hat, wie wichtig dieses Spiel ist. Das gibt uns viel Hoffnung für Mittwoch. Mit einer solchen Intensität zu spielen, ist das, was die Fans gerne sehen, und wir werden es am Mittwoch wieder brauchen. Können wir die Aufführung wiederholen? Natürlich können wir. “

Madrids Aufmerksamkeit richtet sich nun auf den Ausgleich im Achtelfinale der Champions League mit PSG. Seit dem ersten Spiel vor drei Wochen liegen sie mit 1:0 hinter den Giganten der Ligue 1 zurück.


Leave a Comment