„Einer der besten Trainer Europas“

Manchester United Interimsverwalter Ralf Rangnik lobte Ajax-Boss Erik ten Hague als einen der besten Trainer Europas. Der Niederländer wird Berichten zufolge vom Manager der Red Devils für den Sommer in die engere Wahl gezogen.

Old Trafford ersetzte im Dezember Olea Gunnar Solskjaer Rangnicki. Seitdem hat der Deutsche Manchester United zum Aufstieg auf den vierten Tabellenplatz der Premier League verholfen.

Es wird jedoch erwartet, dass Rangnick zum Ende der Saison als Interimsmanager der Red Devils zurücktritt. Der englische Gigant plant, im Sommer einen Ersatz für Solskjaer zu benennen.

Manchester United wurde seit der Entlassung von Solskjaer mit einer Reihe von Managern in Verbindung gebracht. Ajax Chef Ten Hague gehört zu denen, die vor der nächsten Saison von der Hierarchie der Red Devils in Betracht gezogen werden sollen.

Rangnick hat nun seine Gedanken zu dem niederländischen Taktiker dargelegt, der immer noch mit dem Wechsel nach Old Trafford in Verbindung gebracht wird. Der ehemalige Trainer von RB Leipzig ist Fan von Ten Hagues Arbeit bei Ajax. Er sagte Sky Sports [via Fabrizio Romano]:

“Offensichtlich ist er einer der besten Trainer in Europa. Ich kenne ihn zunächst nicht als Person, aber ich habe gesehen, wie sich Ajax entwickelt hat, seit er dort ist. Und ich kenne den Job, den er gemacht hat, als er beim FC Bayern war [Munich].”

Ralph Rangnick über Eric ten Hague: „Offensichtlich ist er einer der besten Trainer Europas“, sagte er gegenüber Sky Sports. 🔴 #MUFC„Ich kenne ihn zunächst nicht als Person, aber ich habe gesehen, wie sich Ajax entwickelt hat, seit er dort ist. Und ich weiß um den Job, den er gemacht hat, als er beim FC Bayern war.“ https://t.co/GsYBITZDpY

Ten Hague hat bei Ajax einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2022/23. Ob ihn im Sommer ein Wechsel zu Manchester United reizt, bleibt abzuwarten.

Berichten zufolge haben die Red Devils Gespräche mit dem 52-Jährigen aufgenommen. Ten Hague ist jedoch nicht der einzige Kandidat in der engeren Auswahl der Premier-League-Größen.


Manchester United beginnt mit der Ernennung eines neuen Chefs

Die Red Devils sind nun dabei, einen langfristigen Ersatz für Solskjaer zu finden. Neben Ten Hague wurde auch der Trainer von Paris Saint-Germain, Mauricio Pochettino, mit einem Wechsel zu Old Trafford in Verbindung gebracht.

John Murtough, der Direktor des Clubs, machte sich kürzlich auf die Suche nach einem neuen Manager. Die Giganten der Premier League möchten, dass ihr nächster Chef ihnen erlaubt, wieder an allen Fronten zu konkurrieren. Er Er sagte:

„Wir führen jetzt ein gründliches Verfahren durch, um einen neuen ständigen Manager zu ernennen, der sein Amt in diesem Sommer antreten soll. Es wird darauf abzielen, uns auf die Herausforderung um diese nationalen und europäischen Titel zurückzubringen.

Es bleibt abzuwarten, wer Rangnick in der nächsten Saison im Old Trafford ersetzen wird.


Herausgegeben von Dakir Mohammed Thanveer

Leave a Comment