Derby-News aus Manchester: Cristiano Ronaldo wurde wegen einer Hüftverletzung von Man Utd des Platzes verwiesen, während Raphael Varane und Luke Shaw wegen Covid fehlen | Fußballnachrichten

Cristiano Ronaldo wird das Derby am Sonntag in Manchester wegen einer Hüftverletzung verpassen, während Raphael Varane und Luke Shaw ohne Covid blieben.

Da Edinson Cavani am Tag des Spiels ebenfalls nicht in der Aufstellung war und Marcus Rashford auf der Bank saß, umfasst Uniteds Angriff keinen Stürmer, der abgestiegen ist, wobei Bruno Fernandes, Jadon Sancho, Anthony Elang und Paul Pogba in den vorderen Bereichen operieren im Etihad-Stadion.

„Wir haben zwei Fälle von Covid bei Rafa und Luke, und Cristiano hat am Freitag Hüftbeugerprobleme“, sagte Ralf Rangnick, Interimschef von United, gegenüber Sky Sports.

Manchester City wird eine ähnliche aktuelle Front haben, mit Phil Foden, Jack Grealish, Riyad Mahrez und Bernard Silva im Heimangriff, aber sie vermissen den verletzten Innenverteidiger Ruben Dias, in einem Spiel, das Sie live in der Sky Sports Premier League sehen können ab 16 Uhr; ab 16:30 Uhr

Mannschaften

Manchester United: De Gea, Wan-Bissaka, Lindelof, Maguire, Telles, McTominay, Fred, Elanga, Fernandes, Pogba, Sancho

Man City: Ederson, Cancelo, Laporte, Stones, Walker, Rodri, Silva, De Bruyne, Mahrez, Foden, Grealish

Dies ist erst das zweite Spiel in der Premier League, das der 37-jährige Ronaldo seit seiner Rückkehr zu United in dieser Saison verpasst hat, aber er hat in seinen letzten 10 Spielen nur ein Tor erzielt.

Sprechen vor dem Start Toller SonntagSky Sports-Experte Gary Neville sagte, Ronaldos erzwungene Abwesenheit sei angesichts des Spielstils, den United wahrscheinlich gegen seine Nachbarn anwenden wird, möglicherweise kein so großer Erfolg, wie es scheinen mag – obwohl er erwartet hatte, dass Rashford anstelle von Ronaldo nach vorne rücken würde.

„The United war in den letzten drei oder vier Jahren ein Konterteam, das sehr bequem sitzt und in der Pause schlägt, und heute wird es genau so sein“, sagte er.

“Cristiano ist nicht im Team, ich könnte nie sagen, dass es positiv ist, aber ich sehe es nicht als einen großen Verlust an, den ich in anderen Spielen machen könnte.”

Der frühere Stürmer Andy Cole, der sowohl für United als auch für City vorne gespielt hat, glaubt, dass Verteidiger Pep Guardiola mit der Nachricht zufrieden sein wird, dass Ronaldo nicht spielt.

„Man kann über sein Alter sprechen und was die Leute denken, dass er zu den Spielen beiträgt, aber wenn er nicht spielt, wäre ich als Innenverteidiger viel glücklicher“, sagte Cole. Sky Sportnachrichten.

Sonntag, 6. März um 16 Uhr

Beginn um 16:30 Uhr.


“Du weißt, wenn er die halbe Chance bekommt, besteht eine gute Chance, dass er sie nutzt. Du schießt nicht so viele Tore wie er in seiner Karriere, wenn du nicht weißt, was du tust, wenn du reinkommst.” Kasten.”

Allerdings sagte Paul Merson von Sky Sports Fußball Samstag Er glaubte, dass die Gäste im Etihad-Stadion bessere Siegchancen hätten, wenn Ronaldo aufgeben würde.

“Ich würde spielen [Marcus] Rashford i [Anthony] Elanga“, sagte Merson: „Wenn sie überhaupt eine Chance haben, dieses Spiel zu gewinnen, müssen sie im Konter mit viel Tempo, Geschick und Energie spielen.

Verwenden Sie Chrome für einen günstigeren Videoplayer

Paul Merson glaubt, dass Harry Maguire und Ronaldo für Manchester Utd ausgelassen werden sollten, weil er glaubt, dass sie Manchester City nur bei einem Gegenangriff schlagen können

„Ich persönlich würde Ronaldo aus diesem Spiel auslassen. Gegen Watford dominierten sie das Spiel und hatten etwa 80 Prozent Ballbesitz, aber gegen City werden sie nicht so viele Bälle haben.

„Wie oft werden sie in der City-Hälfte sein und den Ball dominieren? Wenn Sie John Stones oder Aymeric Laporte sind, spielen sie lieber gegen Ronaldo, als jemanden wie Rashford zu markieren. Sie wollen nicht gegen den Rhythmus spielen. “

Manchester Derby Review Podcast: Wird United die Aussichten ruinieren? Und wer bildet unsere kombinierte XI

Im neuesten Football Essential Podcast wird Host Ron Walker vor einem Wochenende, an dem die Augen der Premier League auf Manchester gerichtet sein werden, von Sky Sports Senior Football Journalistin Charlotte Marsh, Sky Sports News Ben Ransom und Sky Sports Football Data Editor Adam Smith begleitet.

TEIL EINS Wie hat Manchester United nach einer so kläglichen Niederlage in Old Trafford zu Beginn der Saison den Kurs umgekehrt? Könnte dies ein „deklarativer Sieg“ für City sein und vielleicht eine „deklarative Leistung“ des 100-Millionen-Pfund-Mannes Jack Grealish? Und noch einmal, kann Riyad Mahrez den Unterschied beweisen?

ZWEITER TEIL Wer braucht einen Sieg mehr? Wird Manchester United im April gegen City und Liverpool die Schlüssel zum Titelrennen halten und werden sie unter die ersten vier kommen? Kann City den Pokal holen und sind sie besser positioniert als Liverpool, um den Pokal in dieser Saison zu gewinnen? Plus unsere kombinierte XI – einschließlich eines großen Abwesenden.

Folgen Sie Manchester United mit Sky Sports

Verfolgen Sie jedes Spiel von Man Utd in der Premier League in dieser Saison mit unseren Live-Blogs auf der Website und in der Sky Sports-App und Sehen Sie sich die interessantesten Spiele kostenlos an bald nach Vollzeit.

Willst du das neueste Man Utd? Markieren Sie unsere Nachrichtenseite von Man Utdprüfen Man Utd-Spielplan und Die neuesten Ergebnisse von Man UtdSchauen Man Utd Tore und VideoFolgen Premier-League-Tabelle und sehen Sie, welche Spiele von Man Utd kommen live auf Sky Sports.

Holen Sie sich all dies und mehr – einschließlich Benachrichtigungen, die direkt an Ihr Telefon gesendet werden – durch Herunterladen Sky Sports Scores-App und Man Utd für sein Lieblingsteam einzurichten.

Hören Sie die besten Reaktionen der Premier League und Expertenanalysen mit Grundlegender Fußball und Gary Neville Podcasts, bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren engagierten TransferzentrumFolgen Sie den sozialen Konten von Sky Sports unter Twitter, Instagram und Youtubeund finden Sie heraus, wie Holen Sie sich Sky Sports.

Leave a Comment