Dharmendra kann nicht anders, als Bobby Deol in schurkischen Rollen zu sehen

Bobby Deol enthüllte, dass sein Vater Dharmendra es nicht ertragen konnte, Aashram zu sehen, eine MX-Player-Show, in der Bobby einen kriminellen Gottmenschen spielt. Dharmendra hatte eine ähnliche Erfahrung mit seiner eigenen Mutter, die wütend auf ihn war, weil er in einem seiner Filme einen Bösewicht spielte.

Bobby sagte Bollywood Hungam, dass er sich nicht erinnern könne, um welchen Film es sich handelt, aber dass seine Großmutter Dharmendra zurechtwies, nachdem sie während einer Probenvorführung aus dem Film herausgekommen war.

Bobby Deol Dharmendra

„Papa mujhe mile Aashram ke baad. Maine war ‘Papa aapne dekha?’ Bolte ‘Beta, der wichtigste ausländische, ist jetzt sehr alt. Chief samajhta hoon ke tu glumac hai, main bhi chahta tha ke alag alag lik karoon. (Ich habe meinen Vater nach Aashram getroffen und gefragt, ob er es gesehen hat. Er sagte: ‘Ich kann dich nicht so sehen, ich verstehe, dass du ein Schauspieler bist, ich wollte auch andere Rollen spielen …)’

Dharmendra sagte dann zu Bobby, dass seine Mutter wütend auf ihn sei, weil er den Bösewicht gespielt habe. “Aadhe mein aagayi, aur ghar aayi toh mujhe daanta, ke tune aisa character kaise play kiya (Sie ging auf halbem Weg, und als ich nach Hause kam, schimpfte sie mit mir).”

Der Schauspieler erklärte, dass keine Mutter ihr Kind als Gegenspieler sehen könne und dass seine eigene Mutter Prakash Kaur dies nicht gutheiße. Spoilerwarnung: Sein Charakter im Love Hostel, Dagar, wurde schließlich getötet. Sie mochte Aashram nicht einmal und sagte später zu ihm: „Haye haye, stimme aisa role kiya (mein Gott, wie konntest du so eine Rolle machen)?

Bobby Deol Dharmendra

Bobby spielt einen Killer-Attentäter, um ein Gleichgewicht in seiner Vision zu finden, wie die Gesellschaft im Love Hostel ZEE5 aussehen sollte. Shanker Raman führte Regie bei dem Film, in dem auch Sanya Malhotra und Vikrant Massey mitspielen.

Leave a Comment