Acht Investitionspfade, die Sie in Ihren 20ern berücksichtigen sollten

Als junger Erwachsener in den Zwanzigern kann das Investieren manchmal fremd erscheinen, besonders wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen. Erfahrene Investoren und Marktführer weisen darauf hin, dass der Einstieg eher früher als später eine der besten Entscheidungen ist, die ein junger Erwachsener in seinen oder ihren 20ern treffen kann.



Fälligkeit – Fällig

Ab 2019. etwa 47 % der Amerikaner Sie investierten nichts von ihrem Geld, seien es Anleihen, Investmentfonds, Immobilien oder vielleicht die Börse. Finanzielle Unabhängigkeit ist etwas, wonach viele von uns suchen, und alarmierende Statistiken zeigen nur, wie wenig Vorteil erwachsene Amerikaner gegenüber verfügbaren Anlagemöglichkeiten haben.

In einer digitalen und vernetzten Welt ist scheinbar alles möglich, und selbst wenn es um die Schaffung von Vermögen geht, ändert sich das Bild nicht so sehr. Es gibt auch verschiedene Wege, die beschritten werden können, um Wohlstand zu schaffen Aufbau eines Rentenportfolios, Aber in Ihren 20ern sind Ihre Möglichkeiten möglicherweise etwas eingeschränkt, weil Sie Ihre Risiken minimieren und gleichzeitig Ihre Rendite maximieren möchten.

Hier ist ein Blick auf die acht einfachsten Anlagewege, die Sie in Ihren 20ern in Betracht ziehen sollten.

Erstellen Sie erreichbare Spar- und Anlageziele

Bevor Sie anfangen zu investieren und Sparportfolios aufzubauen, sollten Sie zumindest eine Art Ziel oder Plan haben. Das Erstellen von Zielen, die sowohl erreichbar als auch realistisch sind, hilft Ihnen, Ihr Budget besser zu planen, macht Ihnen aber auch klar, ob Ihre Investition kurzfristig oder langfristig sein soll.

Beim Investieren in kurzfristig, schlagen einige Experten vor, die meisten dieser Barinvestitionen zu behalten oder vielleicht einen Investmentfonds, der vierteljährliche Auszahlungen gewährt. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Sparkonto bei Ihrer Bank zu eröffnen, was Ihnen einen einfacheren Zugriff ermöglicht, wenn Sie es am dringendsten benötigen.

Auf der anderen Seite sollten langfristige Ziele, die die Rückzahlung von Studienkrediten, den Kauf eines ersten Eigenheims oder sogar das Sparen für den Ruhestand umfassen können, Geld in renditestarke oder komplexe Anlagen investieren.

Zum Langzeitinvestitionen, vielleicht kann eine Kombination aus Aktien, Anleihen, Devisen oder digitalen Vermögenswerten dazu beitragen, Ihr Sparportfolio zu erweitern. Das Erstellen einer Anlagestrategie, die Sie riskanteren Aktien- oder Anleiheoptionen aussetzt, könnte nur dazu dienen, Ihr Portfolio zu vergrößern.

Beginnen Sie mit 401 (k)

Junge Arbeitnehmer, insbesondere in den 20ern und 30ern, haben erkannt, dass ein früher oder späterer Start mit ihrem 401 (k) wie das Verpassen von kostenlosem Geld ist.

Eine Reihe von Investment Leaders und Betriebswirtschaftlern haben festgestellt, dass a 401 (k) Sparplan Es wird nicht nur ein finanzieller Vorteil sein, sondern Sie können ihn maximieren, indem Sie die Mitarbeiterbeiträge anpassen, bevor Sie nach einer zweiten oder dritten Investitionsmöglichkeit suchen.

Derzeit können Personen unter 50 Jahren etwa 19.500 USD an Investitionen vor Steuern zu ihrer Investition beitragen 401 (k). Die Beiträge wachsen mit latenten Steuern, bis sie im Ruhestand bezogen werden.

Wenn Sie die Arbeitgeberbeiträge vergleichen, können die Arbeitnehmer viel mehr für ihren Ruhestand oder vielleicht für die Regentage sparen und diese Beiträge maximieren, während die Grenzen jedes Jahr steigen und steigen, wenn Ihr Gehalt bei jüngeren Arbeitnehmern immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Warte nicht

Wenn Sie Ihr Geld anlegen, oder vielleicht Altersvorsorge, Zeit ist der wichtigste Faktor, der beim Wachstum des Finanzeinkommens helfen kann. Die Zwanziger sind jetzt besser als später, und wenn es um Investitionen geht, können die Ersparnisse für die Zukunft viel besser wachsen und größer werden, wenn Sie früher anfangen.

Je früher Sie beginnen, auch wenn es sich um eine Investition in Indexaktien oder Rohstoffe oder die Eröffnung eines individuellen Altersvorsorgekontos (IRA) handelt, desto einfacher wird es für Sie erreichen Sie Ihre finanziellen Ziele früher in seinem Leben.

Sparen und Investieren ist nicht nur eine gute Idee für jemanden, der Studentenschulden abbezahlen oder in den kommenden Jahren vielleicht eine große Anschaffung tätigen möchte, wie z brauche es am meisten.

Starten Sie ein individuelles Rentenkonto

Es gibt viele positive Dinge hinter der Einrichtung eines traditionellen IRA, besonders wenn Sie ein junger Investor sind oder jemand, der für den Ruhestand sparen möchte. Ein individuelles Rentenkonto funktioniert ähnlich wie ein 401 (k)-Konto, aber die Beiträge werden im Voraus besteuert und nicht besteuert, wenn Sie sie abheben.

Das Tolle an der IRA ist, dass sie für Personen gedacht ist, die bestimmte Einkommensvoraussetzungen erfüllen, und ab 2021 lauteten die Anforderungen, dass Ihr Bruttoeinkommen für einen Antragsteller weniger als 140.000 US-Dollar betragen muss.

Für jemanden in den Zwanzigern, der noch nicht in einem arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorgeplan angemeldet ist, nutzt ein individuelles Altersvorsorgekonto die Kraft der Aggregation, um Ihre Beiträge im Laufe der Jahre zu erhöhen.

Was die IRA so attraktiv machtist, dass die Gelder zum Abheben verfügbar sind und jedes Geld, das Sie in die IRA investieren, vor Steuern ist – was bedeutet, dass Sie es nicht an den IRS zahlen oder schulden müssen, wenn Sie bereit sind, es für den Ruhestand abzuheben.

Es gibt nicht viele Rentenpläne wie diese, die so viele verschiedene Vorteile bieten, aber noch wichtiger ist, dass IRAs für Personen mit niedrigerem Bruttoeinkommen konzipiert sind, was bedeutet, dass jeder, der sich qualifiziert, eine IRA gründen kann.

Persönliche Ersparnisse

Während trägt zu Investitionen bei und Pensionskassen extrem wichtig sind, sollten Sie Ihr persönliches Sparkonto mit monatlichen Beiträgen auffüllen. Unterschiedliche Beitragshöhen und Sparpläne helfen Ihnen, sich eine bessere finanzielle Zukunft zu sichern.

Die Einrichtung eines persönlichen Sparkontos ist nicht nur einfach, sondern in den meisten Fällen werden diese Dienstleistungen von Ihrer lokalen Bank kostenlos angeboten.

Bei der Einrichtung eines Sparkontos können Sie Abbuchungsaufträge erstellen, die jeden Monat automatisch bei Gehaltseingang aufgelöst werden. Darüber hinaus können Sie eine Bank oder ein Finanzinstitut bitten, Ihnen bei der Erhöhung Ihrer monatlichen oder jährlichen Zinssätze zu helfen, und sich zu Investitionen und Diversifizierung beraten lassen.

Sparkonten mögen eine der einfachsten und traditionellsten Anlagemöglichkeiten sein, aber mit dem Aufkommen von Technologie und digitalen Vermögenswerten sind diese Sparkonten in ihren Möglichkeiten etwas eingeschränkt worden. Im Allgemeinen können Ihnen große Einsparungen neue Möglichkeiten eröffnen, Ihr Geld ganz anders zu verwenden und zu betrachten.

Börsengehandelte Fonds und Indexfonds

Der Handel auf dem öffentlichen Markt ist in letzter Zeit seit dem Aufkommen von Technologie und Software üblicher geworden. Heute kann fast jeder mit Hilfe einer mobilen App oder digitalen Plattform über seinen Computer in Sekundenschnelle auf die Börse zugreifen.

Mit Börsenfonds oder ETFs haben Sie möglicherweise ein geringeres Risiko, da der Fonds selbst die Performance des Aktienmarktes kopiert. Mit einem Indexfonds wie dem S&P 500 ist das möglich Kauf von Aktien und Aktien direkt vom Unternehmen über eine Makler- oder Handelsplattform.

Während der Handel auf diesen Märkten hohe Renditen bringen kann, schlagen Experten und erfahrene Händler vor, dass Neueinsteiger und diejenigen, die mit der Börse nicht vertraut sind, zuerst ihre Hausaufgaben machen sollten, bevor sie irgendwelche Käufe tätigen.

Es kann einige Zeit dauern, bis Sie verstehen, wie diese Märkte funktionieren und welche Unternehmen am besten funktionieren. Stattdessen sollten Anleger einen Teil ihrer Investition einem bestimmten Unternehmen zuweisen, bevor sie neue Wege einschlagen.

Investiere in ein Startup

Startups sind heute häufiger als je zuvor, da immer mehr Amerikaner ihre festen Jobs aufgeben, um ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Mit der wachsenden Nachfrage nach innovativen Unternehmen und lösungsorientierten Konzepten suchen Unternehmer oder Startup-Inhaber ständig nach Investoren, die ihnen bei der Innovation helfen.

Wenn Sie daran denken, diesen Weg einzuschlagen, können Sie ihn auf verschiedenen Wegen erreichen. Die erste ist die Investition in ein neues Startup über eine Crowdfunding-Plattform wie SeedInvest oder Wefunder. Diese Plattformen bieten Ihnen Zugang zu einer Vielzahl von Startups, die in ihrer Anfangsphase eine Grundfinanzierung benötigen.

Ein anderer Weg, der vielleicht etwas sinnvoller ist, besteht darin, in ein kleines Unternehmen eines Freundes oder Familienmitglieds zu investieren. Es besteht das zusätzliche Risiko, dass Sie im Falle eines Geschäftsausfalls möglicherweise nicht in der Lage sind, Ihre Investition zurückzuerhalten.

Die Investition in ein Startup oder vielleicht ein kleines Unternehmen hilft nicht nur anderen bei der Entwicklung ihrer unternehmerischen Unternehmungen, sondern Sie können Ihre Investition neben dem Unternehmen langfristig steigern.

Kauf von Immobilien

Einen Zweitwohnsitz zu haben oder vielleicht ein Stück Land zu besitzen, das sich später für Jahrzehnte zu etwas Lukrativem entwickeln könnte einer der besten Wege um Ihre finanzielle Investition zu erhöhen.

Der Kauf einer Immobilie ist mit vielen Herausforderungen und Eigentumsvorschriften verbunden, und wenn Sie finanziell nicht ausreichend abgesichert sind, können Sie zunächst Schwierigkeiten haben.

Trotz der aktuellen Wirtschaftslage und der in den letzten Monaten sprunghaft gestiegenen Immobilienpreise sind Immobilien zu einem wertvollen Vermögenswert geworden, und frühe Investoren profitieren jetzt davon.

Möglicherweise müssen Sie zunächst die verschiedenen Auswirkungen berücksichtigen, die damit einhergehen Kauf von Eigentum, wie Steuern, Wartungskosten, Hausbesitzergebühren und Versicherungen. Wenn Sie es mieten, haben Sie außerdem einen Agenten, der den gesamten Prozess abwickelt, und die Zahlung einer Provision verringert auch Ihre Mietrendite.

Dies ist zwar nicht der einfachste Weg, aber durchaus möglich, selbst für junge Erwachsene, die ihr Anlageportfolio erweitern und ihre Strategien diversifizieren möchten.

Schlussbetrachtungen

Der Beginn Ihrer Investitionsreise in jungen Jahren wird bei jungen Erwachsenen immer üblicher, da Technologie als Software einen einfacheren Zugang zu neuen Möglichkeiten und Marktoptionen ermöglicht.

Das Setzen eines Ziels, bevor Sie mit der Investition beginnen, ist der erste Schritt, den Sie unternehmen müssen. Aus dieser Sicht können Sie eine Anlagestrategie und einen Anlageplan erstellen, die Ihnen dabei helfen, verschiedene Aspekte Ihrer finanziellen Situation besser zu verstehen und herauszufinden, welche Anlageoptionen am besten zu Ihnen passen.

Eine Anlagestrategie zu haben, hilft Ihnen, besonders in jungen Jahren, für die Zeit zu sparen, in der Sie sie am dringendsten benötigen. Von der Rückzahlung eines Studentendarlehens bis hin zur Altersvorsorge – Investitionen in Ihrer Jugend helfen Ihnen dabei, Ihre finanzielle Zukunft aufzubauen.

Post Acht Investitionspfade, die Sie in Ihren 20ern berücksichtigen sollten erschien zuerst auf Es ist aus.

Leave a Comment